Unknown Goboflower Firmware Mod

Edit: Ich weiß immernoch nicht den Hersteller, noch das Modell. Könnte Eurolite sein, könnte Futurelight sein. Ich habe jedoch schon alle möglichen Eurolite Goboflower, Racer MK1 , Racer MK2, Racer Mk3 etc in der Hand gehabt, keine war wie die hier – falls jemand das Modell erkennt, bitte Nachricht an mich, oder hier was posten.

Diesen Effekt bekam ich quasi geschenkt, jedoch mit dem kleinen Nachteil, dass eine druchgebrannte CPU  drin war. Da es keine Teile mehr gibt, musste ich wohl oder übel die Firmware von Grund auf neu machen. Anstelle des 89C51 von Atmel hatte ich einen STC89C52RC hier liegen. Gesamte Zeit bis der Code ging, ca 16 Stunden.

Jetzt strahlt Sie wieder, und hat 3 Kanäle, der Dritte ist für die Lampe an und aus, sowie zum auswählen von einem der drei Autoprogramme die Sie jetzt hat.
Die Flower besitzt nun einen Gobo-Shake, Rainboweffekt und einen Strobo-Effekt. Ausserdem schaltet der Effekt extrem kurz zwischen den einzelnen Gobos hin und her. Schneller als bei vergleichbaren Flowern mit solchen Steppern. Schneller als die mit AC-Motoren allemal…

Ein anderer riesen Vorteil ist die Cooldown-Funktion für die Lampe, so kann die Lampe abschalten während der Lüfter noch läuft.

Vorhang auf für die modded Goboflower von Eurolite/Futurelight/oder sonst eine. Firmware Version 1.5 :)

Zum nachmachen: Hier die PIN-Belegung:

IMAG1070 IMAG1072

#define MOTOR_PORT P1

//Flowerrad
sbit motorPin1     = MOTOR_PORT^0      ;
sbit motorPin2     = MOTOR_PORT^1      ;
sbit motorPin3     = MOTOR_PORT^2      ;
sbit motorPin4     = MOTOR_PORT^3      ;

//goborad
sbit goboPin1 = MOTOR_PORT^4 ;
sbit goboPin2 = MOTOR_PORT^5 ;
sbit goboPin3 = MOTOR_PORT^6 ;
sbit goboPin4 = MOTOR_PORT^7 ;

//Lampe
sbit lampe = P2^7 ;

//Dipschalter
sbit dip1 = P0^0;
sbit dip2 = P0^1;
sbit dip3 = P0^2;
sbit dip4 = P0^3;
sbit dip5 = P0^4;
sbit dip6 = P0^5;
sbit dip7 = P0^6;
sbit dip8 = P0^7;
sbit dip9 = P2^0;
sbit dip10 = P2^1; // ALL DIPS OK !

//Microfon
sbit mic = P3^4;  //Mic in  // Mic an == 1 // Mic aus == 0
Nachteile
in der Software habe ich keinen automatischen Blackout mehr, sowie das Senden im Master/Slavemode fehlt. Den programmiere ich erst sollte ich ein 2. Gerät bekommen.

 

DER//CODE

Falls jemand eine hat und auch keinen Chip mehr dafür bekommt, hier der Code, müsste evtl mit leichten Modifikationen auch für andere Flowers gehen.

 

 

 

This entry was posted in 8051 / 8052 Microcontroller, Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

59 − = 52

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">